mobile home button  

Produktion

Zum Standort:

Eingebettet in den Technologiepark in Wiener Neustadt, direkt neben der Fachhochschule und dem TFZ (Technologie und Forschungszentrum), wurde die ZKW-Elektronik GmbH im Jahre 2012/2013 errichtet. Strategischer Fokus ist die innovative Produkt- und Prozessentwicklung von Elektronikkomponenten für die Lichtstandorte der ZKW-Gruppe.

Größe:

Auf einer Parzelle von 15.000m², wurden eine Fertigungshalle (3.500m²) und ein direkt angeschlossenes Bürogebäude (800m²), samt Nebengebäuden errichtet. Rund 200 Mitarbeiter werden hier Beschäftigung finden.

Infrastruktur:

Der Standort zeichnet sich durch folgende Besonderheiten aus:

•    Sauberraumbedingungen (6-facher Luftwechsel pro Stunde; Vor- und Feinfilter)
•    automatische Luftbefeuchtung
•    ESD-Boden (ableitfähiger Boden)
•    Klimatisierung und Fernwärmeanbindung
•    zentrale Abluftreinigung
•    zentrale Stickstoffversorgung
•    kürzeste Wege von Produkt- und Prozessentwicklung zur Fertigung

Fertigungstechnologien:

Modernstes Equipment für die Fertigung von bestückten Leiterplatten und assemblierten Light Engines (Lichtmodulen). Ein sehr hoher Automatisierungsgrad, optimal auf unsere Anforderungen abgestimmte Einrichtungen und angepasste (zum Patent angemeldete) Prozesse machen den Unterschied. Die Kenntnis der Lichttechnik und der zugehörigen Fertigungsprozesse runden unsere Kompetenzen ab.

Zum Einsatz im Bereich Assemblierung kommen:

•    kameragestützte, präzise Montage-, Füge- und Klebetechniken mit automatischer, optischer Inspektion
•    automatisierte Lötverfahren samt Inspektion,
•    automatisierte EOL-Tests (End of Line)

Zum Einsatz bei der Leiterplattenbestückung kommen:

•    SMT (Surface Mount Technology) mit den zum Patent angemeldeten Prozessen zur hochpräzisen LED-Bestückung
•    modernstes AOI-Equipment und In-Line X-Ray
•    hochautomatisierte ICT-, Nutzentrenn- und Palettier-Prozesse

Das Produktportfolio umfasst:

•    bestückte Leiterplatten mit und ohne Lichtfunktion, für hohe und höchste Anforderungen
•    assemblierte Light Engines
•    andere Elektronikkomponenten